Auslandsüberweisung von der Schweiz in die Dominikanische Republik

Vergleich von Dauer, Kosten & Wechselkursen bei einer Auslandsüberweisung von CHF 1.000 aus der Schweiz auf ein Konto in der Dominikanischen Republik. Bei Banken mit Spesenoption SHARE (Sender & Empfänger teilen sich die Kosten). Offizieller Devisenwechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 CHF = 50,37 DOP (Dominikanischer Peso)

AnbieterNeukundeBestandskundeWechselkursDauerBewertung
XendpayCHF 0,00CHF 0,000,967 (USD)
2-3 Werktage★★★★★➤ Xendpay
AzimoCHF 0,00CHF 0,0032,16sofort★★★☆☆➤ Azimo
WorldRemitCHF 0,00CHF 3,9949,18sofort★★★★☆➤ WorldRemit
Western UnionCHF 5,00CHF 5,0047,03in Minuten★★★☆☆➤ Western Union
PayPalunbekanntunbekanntunbekanntsofort★☆☆☆☆➤ PayPal

Dauer und Kosten von Banken im Vergleich

Die unten stehenden Bankgebühren beziehen sich auf die Entgeltoption Share. Das heißt, dass ggf. zusätzliche Kosten für den Empfänger hinzukommen (Gebühren hängen von der jeweiligen Zielbank ab). Je nach Währungspaar können weitere Kosten bei der Abwicklung über zwischengeschaltete Korrespondenzbanken anfallen, die ohne Vorabinformation vom Überweisungsbetrag abgezogen werden.

AnbieterNeukundeBestandskundeDauerBewertung
PostFinanceCHF 2*CHF 2*baldmöglichst★★★☆☆➤ PostFinance
Raiffeisen SchweizCHF 3*CHF 3*baldmöglichst★★☆☆☆➤ Raiffeisen
Zürcher KantonalbankCHF 4*CHF 4*baldmöglichst★★☆☆☆➤ Zürcher Kantonalbank
UBSCHF 5*CHF 5*baldmöglichst★★☆☆☆➤ UBS
Credit SuisseCHF 5*CHF 5*baldmöglichst★★☆☆☆➤ Credit Suisse

Dauer

Überweisungen in die Dominikanische Republik gehen sehr schnell. Mit dem Vergleichsieger Xendpay ist das Geld innerhalb von 2-3 Werktagen beim Empfänger (Auszahlung erfolgt in USD). Azimo und WorldRemit tätigen den Geldtranfer sofort.

Überweisungen mit Banken können hingegen sehr lange dauern. Durch zwischengeschaltete Banken kann die exakte Dauer nicht vorhergesagt werden und es können mehrere Werktage bis Wochen vergehen, bis der Transfer abgeschlossen ist.

Kosten

Mit dem Vergleichssieger Xendpay sind Überweisungen in die Dominikanische Republik kostenfrei möglich. XendPay arbeitet nach dem sog. „Bezahle soviel wie du willst“-Prinzip, wodurch innerhalb von 365 Tagen mehrere kostenfreie Überweisungen bis umgerechnet 2.000 GBP möglich sind. Geschäftskunden überweisen sogar bis umgerechnet 4.000 GBP kostenfrei. Ebenfalls kostenfrei sind die ersten beiden Überweisungen mit Azimo und einer Registrierung über diese Seite.

Gebührenfreie Überweisungen mit Banken gibt es nicht. Im Gegenteil: Durch zwischengeschaltete Banken können zusätzliche Kosten entstehen, die ohne Vorabinformation vom Überweisungsbetrag abgezogen werden. Es ist auch möglich, dass der Begünstigte an den Kosten der Auslandsüberweisung beteiligt wird (z. B. bei der Entgeltoption SHARE).

Wechselkurse

Ein Blick auf die Wechselkurse ist genauso wichtig, wie der Vergleich der möglichen Gebühren für eine Überweisung in die Dominikanische Republik. Den besten Wechselkurs (Auszahlung in USD) bietet der Vergleichssieger Xendpay. Einen guten Wechselkurs bietet auch der Anbieter WorldRemit.

Banken haben in der Regel den schlechteren Wechselkurs im Vergleich zu einem Online-Anbieter und geben ihn oftmals nur auf direkte Nachfrage bekannt.

Sicherheit

Überweisungen mit einem Geldtransferdienst sind genauso sicher wie mit einer Bank. Anbieter wie Xendpay, Azimo und WorldRemit unterliegen staatlicher Kontrolle und müssen sich an die Vorschrift halten, Kundengelder auf separaten Konten zu verwalten. Somit ist das Geld jederzeit sicher und vor dem Zugriff durch Gläubiger geschützt. Azimo bietet seinen Kunden sogar eine 100 % Geld-zurück-Garantie.

Mit dem Vergleichssieger Xendpay und einer Registrierung über diese Seite mehrmals kostenlos Geld in die Dominikanische Republik überweisen. Keine Pflichtgebühren, guter Wechselkurs!

★ 9 Gratis-Überweisungen sichernSichern Sie sich jetzt die exklusiven Gutscheincodes!

Mit unseren Tipps und exklusiven Gutscheincodes können Sie mindestens 9 mal kostenlos Geld ins Ausland überweisen. Fordern Sie einfach die E-Mail mit allen Informationen an, kostenfrei!